Ist mein Pu-Erh Tee echt oder gefaelscht?

Ist mein Pu-Erh Tee echt oder gefaelscht?

Was ist eigentlich ein gefaelschter Pu-Erh Tee? Ist mein Tee echt oder gefaelscht? Diese Fragen sind nicht ganz einfach zu beantworten.

Ein gefaelschter Pu-Erh Tee wird folgendermaßen definiert:

  1. Der Tee wurde von einer kleinen Fabrik hergestellt und wird in einem „Wrapper“ einer bekannten Marke eingepackt. Der Verkäufer erhält somit einen höheren Gewinn. Dieser Tee wird in der Regel von niedriger Qualität sein aber Ausnahmen bestätigen immer die Regel. So könnte der Tee auch mal Ausnahmsweise von guter Qualität sein. Es ist zwar immer noch ein Tee aber nicht der gleiche unter dem ursprünglichen Namen.
  2. Ein Teil des Grundmaterials wird mit anderen Teesorten gemischt. Zum Beispiel wird ein grüner Tee oder Oolong Tee zusammen mit dem Pu-Erh Tee in einen Kuchen gepresst. Das Ergebnis wird immer noch ein Tee sein, der aber allerdings nicht so gut altern wird und auch nicht so gut schmecken wird.
  3. Der Herstellungsprozess wurde geändert. Der Pu-Erh Tee wurde nur eine kurze Zeit fermentiert aber soll den Anschein eines alten Tee’s erwecken. Diese Tee’s schmecken anders, als die üblich Hergestellten Tee’s.

Wie man sieht, gibt es einige Tricks und Fallen in der Pu-Erh Tee Welt.

Um einen gefaelschten Pu-Erh zu erkennen, sollte man folgende Merkmale genau beachten:

Qualität des Materials
Region oder Herkunft des Tees
Datum der Produktion des Tees
Saison, während der der Tee gepflückt wurde
Das Alter des Materials
Hersteller / Marke

Die ersten beiden Merkmale sind die häufigsten Fälschungen, die man auf dem Markt finden kann. Zum größten Teil versuchen kleine Hersteller durch falsche Etikettierung eine bekannte Region oder Material zu nutzen, um die Käufer zu täuschen. Die Merkmale 3 – 5 werden auch Häufig falsch dargestellt und sind eher kleinere Delikte, die die meisten vertrösten könnten, solange der Tee einem schmeckt.

Gefaelscht? Man hätte es besser wissen können

Was lernen wir nun aus unserer Erkenntnis? Einige Beispiele, um einen Kauf vom gefaelschten Tee zu vermeiden:

  • Wenn der Preis des Pu-Erh Tee’s das Alter des Tee’s nicht übersteigt, dann ist der Preis meisten zu gut um wahr zu sein. Beispiel: Ein über 20 Jahre alter Tee wird für 7 Euro verkauft. Kein Anbieter ist „dumm“ genug, um so einen alten Tee für so wenig Geld zu verkaufen. Wie man sieht, macht das keinen Sinn. Vor allem wenn die Marke oder Produktion sehr bekannt ist.
  • Wenn auf dem Wrapper eine ungewöhnliche Jahreszahl aufgedruckt ist, die bis in die 90iger Jahre zurück geht.
  • Wenn ein chinesischer eBay-Verkäufer den Tee verkauft, dann ist der Tee in der Regel gesfaelscht. Vor allem, wenn der eBay-Verkäufer immer wieder den gleichen Tee verkauft, ist dies ein Anzeichen davon, dass das Volumen der Produktion sehr hoch war. Die ist ein landwirtschaftliches erzeugtes Produkt und je höher die Menge ist, die hergestellt wird, desto größer sind die Schwierigkeiten die Qualität aufrecht zu erhalten.

Detektivischer Spürsinn ist vor allem beim direkten Vergleich zwischen dem Original und des gefaelschten Pu-Erh Tee’s gefragt:

  1. Ein geöffneter Wrapper wurde gegenüber dem Original falsch gefaltet.
  2. Andere Oberflächenstruktur des Wrappers aufgrund anderes Ursprungsmaterial welches für das Papier verwendet wurde.
  3. Strukturen und Farbe der Oberfläche eines Teekuchens.
  4. Alle Kuchen die gefaelscht wurden aber auf dem ersten Blick keinen unterschied zum Original aufweisen: Alle haben immer das gleiche Herstellungsdatum.
  5. Einige Hersteller verwenden schon Sicherheitsmerkmale um Ihre Produkte vor Faelschungen zu schützen z.B. durch Versiegelungsaufkleber. Durch Fühlen-Sehen-Kippen des Wrappers lässt sich dies ganz einfach überprüfen.

Alles im allem: Selbst der Experte kann von einem gefaelschten Pu-Erh Tee getäuscht werden. Der einzige Weg um dies zu vermeiden, ist es an Ort und Stelle den Tee zu probieren oder erstmal Proben zu bestellen und dabei Ihren Geschmack zu vertrauen. Wenn der Tee wirklich gut schmeckt, dann kann es egal sein, ob der Tee eine Faelschung ist oder nicht. Die Hauptsache ist, dass man den Tee genießt.

Quellen: puerhshop.comwhite2teaTwo Dog Tea Blognicolastang.com

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.